Kandidaten gesucht

In der Stadtkirchengemeinde Wittenberg wird am 20. Oktober 2019 ein neuer Gemeindekirchenrat gewählt. Nach dem Gemeindekirchenratsgesetz ist jedes Gemeindeglied wahlberechtigt, das am Tag der Wahl das 14. Lebensjahr vollendet hat und das zum Abendmahl zugelassen ist. Die Gemeindeversammlung mit Vorstellung der Kandidaten finde am 22. September 2019 statt. Die Einführung der Kirchenältesten findet im Gottesdienst am 10. November 2019 statt - an Martin Luthers Geburtstag. Bis zum 19. Mai 2019 können Kandidatenvorschläge im Gemeindebüro ... Weiterlesen

Neue Einkehrtexte

Der Öffentlichkeitsausschuss der Stadtkirchengemeinde hat lange beraten, gestaltet und korrigiert. Seite Ende Januar 2019 liegen sie endlich vor: Einkehrtexte für Besucher der Stadtkirche und der Fronleichnamskapelle zum Innehalten und Ruhe finden. Die mit eindrücklichen Texten und einladenden Bildern gestalteten Leporellos liegen an ausgewählten Stellen aus und laden den Besucher zum Stille werden und Innehalten, zum Schauen und Entdecken, zum Besinnen und Beten ein.
Die ansprechend gestalteten Einkehrtexte profilieren die Stadtkirche und die Fronleichnamskapelle als einen Ort des Wortes, der Kunst ... Weiterlesen

Kirchensanierung: Aktueller Stand

Generalsanierung der Stadtkirche Wittenberg: Helfen Sie mit! >> Die Stadtkirche Wittenberg ist das „Juwel von Wittenberg“, heißt es in einem Reisebericht, der in einer Schweizer Tageszeitung erschienen ist. Das bauliche Ergebnis der Generalsanierung begeistert viele Wittenberger und Besucher der Lutherstadt. „Hier wurde jeder Euro gut investiert“, meinte eine Wittenbergerin voller Stolz, als sie ihre Gäste in die Stadtkirche führte. Mit der Einweihung der drei neuen Fenster in der Südvorhalle am Reformationstag wurden die Sanierungsarbeiten sichtbar gekrönt und abgeschlossen.

Weiterlesen

Kandidaten gesucht

In der Stadtkirchengemeinde Wittenberg wird am 20. Oktober 2019 ein neuer Gemeindekirchenrat gewählt. Nach dem Gemeindekirchenratsgesetz ist jedes Gemeindeglied wahlberechtigt, das am Tag der Wahl das 14. Lebensjahr vollendet hat und das zum Abendmahl zugelassen ist. Die Gemeindeversammlung mit Vorstellung der Kandidaten finde am 22. September 2019 statt. Die Einführung der Kirchenältesten findet im Gottesdienst am 10. November 2019 statt - an Martin Luthers Geburtstag.

Bis zum 19. Mai 2019 können Kandidatenvorschläge im Gemeindebüro eingereicht werden. In den Gemeindekirchenrat kann gewählt werden, wer das 18. Lebensjahr vollendet hat, wer der Kirchengemeinde seit mindestens sechs Monaten angehört, zum Abendmahl zugelassen ist und am Leber der Kirchengemeinde teilnimmt. Im Gemeindebüro, Jüdenstraße 36, und an der Stadtkircheninfo in der Stadtkirche, liegen Formulare für Kandidatenvorschläge bereit.

Generalsanierung 2017

Kirchensanierung: Aktueller Stand

Generalsanierung der Stadtkirche Wittenberg: Helfen Sie mit! >> Die Stadtkirche Wittenberg ist das „Juwel von Wittenberg“, heißt es in einem Reisebericht, der in einer Schweizer Tageszeitung erschienen ist. Das bauliche Ergebnis der Generalsanierung begeistert viele Wittenberger und Besucher der Lutherstadt. „Hier wurde jeder Euro gut investiert“, meinte eine Wittenbergerin voller Stolz, als sie ihre Gäste in die Stadtkirche führte. Mit der Einweihung der drei neuen Fenster in der Südvorhalle am Reformationstag wurden die Sanierungsarbeiten sichtbar gekrönt und abgeschlossen.

Weiterlesen ...

Aktuelles

Kandidaten gesucht

In der Stadtkirchengemeinde Wittenberg wird am 20. Oktober 2019 ein neuer Gemeindekirchenrat gewählt. Nach dem Gemeindekirchenratsgesetz ist jedes Gemeindeglied wahlberechtigt, das am Tag der Wahl das 14. Lebensjahr vollendet hat und das zum Abendmahl zugelassen ist. Die Gemeindeversammlung mit Vorstellung der Kandidaten finde am 22. September 2019 statt. Die Einführung der Kirchenältesten findet im Gottesdienst am 10. November 2019 statt - an Martin Luthers Geburtstag.

Bis zum 19. Mai 2019 können Kandidatenvorschläge im Gemeindebüro eingereicht werden. In den Gemeindekirchenrat kann gewählt werden, wer das 18. Lebensjahr vollendet hat, wer der Kirchengemeinde seit mindestens sechs Monaten angehört, zum Abendmahl zugelassen ist und am Leber der Kirchengemeinde teilnimmt. Im Gemeindebüro, Jüdenstraße 36, und an der Stadtkircheninfo in der Stadtkirche, liegen Formulare für Kandidatenvorschläge bereit.