Gottesdienst zum Wittenberger Weinfest

Die Stadtkirchengemeinde Wittenberg lädt am 31. Juli 2016 zu einem Gottesdienst aus Anlass des Wittenberger Weinfestes ein. „Der Wein ist gesegnet und hat ein Zeugnis in der Schrift, das Bier aber gehört zur menschlichen Überlieferung“, sagt Martin Luther. Noah pflanzte nach der Sintflut einen Weinstock und Jesus von Nazareth erhob Weinstock und Reben zum Gleichnis. Der Wein ist neben dem Brot ein unverzichtbares Element bei der Feier des Abendmahls, das an den Tod und an die Hingabe Jesu für das Heil ... Weiterlesen

Kanzelrede mit Christian Wulff

Im Rahmen der Wittenberger Kanzelreden 2016 hält Christian Wulff am Sonntag, 21. August 2016, 10 Uhr, eine Kanzelrede zum Thema „Weltfrieden und Weltreligionen“. Christian Wulff, 1959 im niedersächsischen Osnabrück geboren, studierte an der dortigen Universität Rechtswissenschaften. Nach den niedersächsischen Landtagswahlen 2003 wurde Christian Wulff zum Ministerpräsidenten gewählt und in diesem Amt 2008 bestätigt. Die Bundesversammlung wählte Christian Wulff 2010 zum zehnten Präsidenten der Bundesrepublik Deutschland. Am 17. Februar 2012 trat Christian Wulff von seinem Amt als Bundespräsident ... Weiterlesen

Baustellentelegramm Juni

In Arbeit befindet sich die Restaurierung der Bauzier der Turmanlage mit der Patronatsfigur – der „Heiligen Maria“ und der Skulptur des „Heiligen Georg“. Die Skulpturen werden derzeit in einer Fachwerkstatt entsalzt und danach restauriert. Das Entsalzen war ein sehr langwieriger Prozess, der sich über ein halbes Jahr hinzog. Im Juli 2016 soll die Restaurierung abgeschlossen werden.

Weiterlesen

Willkommen

Die Evangelische Stadtkirchengemeinde versammelt viele Menschen an einem bedeutenden Ort der Kirchengeschichte. Die Hauptkirche der Gemeinde, die Stadt- und Pfarrkirche St. Marien, hat in aller Welt einen bekannten Klang. Hier predigte der Reformator Martin Luther (1483-1546) und wirkte Johannes Bugenhagen (1485-1558) als erster lutherischer Pfarrer. Hier begann die Tradition der evangelischen Gottesdienste in deutscher Sprache, mit Gemeindegesang und mit der Kommunion des Abendmahls in beiderlei Gestalt (Brot und Wein). Die Stadtkirche wird deshalb auch als die „Mutterkirche der Reformation“ bezeichnet. >> Weiterlesen

Generalsanierung 2017

Baustellentelegramm Juni

In Arbeit befindet sich die Restaurierung der Bauzier der Turmanlage mit der Patronatsfigur – der „Heiligen Maria“ und der Skulptur des „Heiligen Georg“. Die Skulpturen werden derzeit in einer Fachwerkstatt entsalzt und danach restauriert. Das Entsalzen war ein sehr langwieriger Prozess, der sich über ein halbes Jahr hinzog. Im Juli 2016 soll die Restaurierung abgeschlossen werden.

Weiterlesen ...

Aktuelles

Gottesdienst zum Wittenberger Weinfest

Die Stadtkirchengemeinde Wittenberg lädt am 31. Juli 2016 zu einem Gottesdienst aus Anlass des Wittenberger Weinfestes ein. „Der Wein ist gesegnet und hat ein Zeugnis in der Schrift, das Bier aber gehört zur menschlichen Überlieferung“, sagt Martin Luther. Noah pflanzte nach der Sintflut einen Weinstock und Jesus von Nazareth erhob Weinstock und Reben zum Gleichnis. Der Wein ist neben dem Brot ein unverzichtbares Element bei der Feier des Abendmahls, das an den Tod und an die Hingabe Jesu für das Heil der Welt erinnert.
Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr in der Stadtkirche und wird unter dem Geleit der Stadtwache auf dem Marktplatz mit Bläsermusik und bei einem Glas Wein für jedermann abgeschlossen. Der Wein wird von den Winzern des Weinfestes angeboten und ausgeschenkt. Das gemeinsame Anstoßen bei einem Glas Wein ist ein Zeichen des Friedens und des wechselseitigen Gesprächs, das für das gesellschaftliche Miteinander unerläßlich ist. Im Anschluss (gegen 11.30 Uhr) findet die schon traditionelle Pflanzung eines Weinstocks im Cranachhof, Markt 4, mit einer Segnung statt.